Dinge, die die Welt nicht braucht…

…frau aber irgendwie schon, erwecken zugegebener Maßen selbst im Urlaub mein Interesse.  

 

Anstatt ausschließlich architektonische Baukunst fotografisch zu verewigen, fokussiere ich mich gern darauf, hübsch anzusehende Schaufenster und allerlei nette Kleinigkeiten vor die Linse zu bekommen. Sicherlich müsste ich dafür nicht zwangsläufig in den Urlaub fahren…aber noch mehr Fotos von unzähligen Kirchen, Brunnen und Gebäuden, von denen spätestens zwei Wochen nach dem Knipsen kein Mensch mehr weiß, was darauf eigentlich zu sehen ist, braucht doch wirklich kein Mensch!
  
Der gut ausgerüstete Tourist ist in dieser Urlaubssaison im Übrigen mit einem Selfie-Stick unterwegs. Eine prima Geschäftsfelderweiterung für Straßenverkäufer, die ihr Portfolio neben „Original“-Sonnenbrillen und Schlüsselanhängern (regionsabhängig in Form vom Papst,  Eifelturm oder Big Ben) mal um etwas Neues ergänzen wollen. Ansonsten eher ebenfalls eine Erfindung der Kategorie „Dinge die die Welt nicht braucht“. In diesem Fall nicht einmal ich, wobei ich ansonsten durchaus tolerant ggü. allerlei unnötigen Tinnef bin.
  
Ich knipse also munter weiter drauf los…ohne Selfie-Stick, allerdings vorrangig das, was mir aus meiner „Optik ist alles“-Perspektive einfach „schön“ erscheint. 
Alles Liebe,
Anni

Ein Gedanke zu “Dinge, die die Welt nicht braucht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s