Ciaooooo Bellissima…oder alles eine Frage der Mentalität?

Zurück in Hamburg lässt sich wie nach so vielen Urlauben sagen: Die Ferne ist schön, wieder zuhause zu sein aber auch! 

 

Bei aller Liebe zu leckerem Cappuccino, fangfrischem Fisch/ knuspriger Pizza und Riesengambas, Sonne satt und durchaus (nennen wir es mal vorsichtig) offenherziger italienischer Mentalität: Deutschland ist schon ganz nett! 
  
Spätestens nach dem Besuch eines traditionellen, sizilianischen und überaus männerdominierten Fischmarkts wurde mir wieder einmal bewusst, wie sehr ich es mag, im spießigen Deutschland einfach ungestört mein Ding machen zu können! Ohne fliegende Händler, ohne massenhaft (bedeutungslose) „I loves you’s“ von Möchtegern-Casanovas hinterhergerufen zu bekommen,  ohne penetrant lautes Stimmengewirr und Autogehupe, dafür aber mit hanseatischer Zurückhaltung, Pünktlichkeit, Sauberkeit und geregeltem Verkehr. Das mag überaus intolerant und alles andere als weltoffen klingen, ist es aber nicht. Vielmehr freue ich einmal mehr über das, was mir im heimischen Hamburg so selbstverständlich vorkommt.
   

 

Dennoch täte uns Deutschen ab und an ein Fünkchen der italienischen Gelassenheit ganz gut. Dies fiel mir nicht zuletzt beim Boarding vor dem Rückflug auf, als „Hildegard“ und „Horst“ sich lauthals über zu langsam arbeitendes Flughafenpersonal unterhielten…“Hannelore“ den offensichtlich nicht deutsch sprechendem Verkäufer am Flughafenbistro in ihrem schönsten Schwäbisch aufforderte, das Baguette doch einmal für sie und ihren Mann in der Mitte durchzuschneiden…und als „Heike“ einen Plausch zwischen der Angestellten des Touristenbüros und einem italienischen Ehepaar energisch unterbrach, weil sie und „Helmut“ ohne jetzt und sofort einen Stadtplan in die Hand gedrückt zu bekommen, nicht „zurück heim ins Hotel“ finden würden. Und das bei dem schönen Wetter, wo man doch wohl besseres zu tun hätte, als zu warten. 
  
In diesem Sinne: Ein entspanntes Restwochende!
Alles Liebe,
Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s