Lebensfreude 

„Du hast es doch gut. Wenn du es dir erlauben kannst, dir wegen Kleinigkeiten Stress zu machen, bist du privilegiert.“ Richard Rorty 

 

Am vergangenen Wochenende habe ich mich ganz schön oft wiederholt. Wieder und wieder mussten sich meine Mitmenschen mein „Ach ist das alles toll!“ anhören.

Und das, obwohl abgesehen von herrlichstem Wetter, etwas Weintrinkerei an der Alster, Frühstück auf dem Balkon, und Rumtingeln auf dem Eppendorfer Landstraßenfest, nichts Weltbewegendes anstand. Doch die kleinen Freuden des Lebens verdienen es ohnehin, dass wir ihnen mehr Beachtung schenken.

 

Denn sind wir ehrlich zu uns selbst, können wir feststellen, dass uns Negatives oftmals viel mehr bewegt, als Positives….dass wir schneller am Nörgeln als am Loben sind…und dass einige „persönliche Dramen“, betrachtet man sie mit etwas Abstand, eigentlich nur halb so schlimm sind. 

   

In diesem Sinne, möchte ich heute einfach ein paar glücklich machende Eindrücke mit Dir teilen, und Dir sagen: Auch wenn die Sonne (am Himmel und im Leben) nicht immer scheint…„für den schönsten Regenbogen braucht man immer etwas Regen.“

(Naaa…wer kennt’s? Munteres Zitateraten Lektion 1)

  

    

 

Alles Liebe,

Anni

  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s