Reich durch Reisen – Goedendag Amsterdam!

Klingt es nicht niedlich, dieses Niederländisch?
Zucker! Neben Schweizern und Skandinaviern sind holländische Blumenverkaufer für mich die mit Abstand am sympathischten klingendsten Europäer. Denen kauft man auf dem Hamburger Fischmarkt doch gleich viel lieber das superduper Sparpaket, bestehend aus fünf Orchideen und 3 Palmen (die jetzt endlich mal weg mussten) zum uuuuultimativen Schnäppchenpreis ab, als dem Deutschen oder Türkischen Kollegen vom Nachbarstand.

 

Nicht zuletzt wegen ihrer zuckersüßen Sprache dachte ich mir, dass es mal an der Zeit wäre, holländische Blumenverkäufer in „freier Wildbahn“ und außerhalb des Fischmarktgetümmels aufzusuchen.
Demnach: Auf geht´s nach Amsterdam!

 

Was? Die macht schon wieder Urlaub? Nun ja, sagen wir mal so: Die verbringt ein Wochenende in einer anderen Stadt, die nicht in Deutschland liegt. So klingt es gleich viel weniger exorbitant.
Und wie heißt es so schön? „Reisen ist ein guter Weg, Geld auszugeben und trotzdem reicher zu werden!“

Denk dran: Du lebst nur einmal, und das im Hier und Jetzt!
(Zumindest wenn du kein Buddhist bist und nicht daran glaubst, im nächsten Leben noch einmal als Ameise auf die Welt zu kommen. Wobei es sich als Ameise vermutlich auch nicht sonderlich komfortabel reist!)

Alles Liebe,
Anni

P.S.: Reisen muss nicht teuer sein!

  • Flug für ca. 45,-€ (beide Strecken) mit easyJet
  • Unterkunft von Privat über airbnb
  • Verpflegung: Luft und Liebe 😉

Ein Gedanke zu “Reich durch Reisen – Goedendag Amsterdam!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s