Mein ganz persönlicher Heile-Welt-Werbespot

Als ich am frühen Freitagabend bei Sonnenschein mit einem riesengroßen Bund rosa Lilien in derbem Packpapier zufällig mein Spiegelbild in einer Schaufensterscheibe entdeckte, fühlte ich mich ein klein wenig wie in einem typisch deutschen Heile-Welt-Werbespot zwischen „Merci das es dich gibt“ und „Dallmayr Prodomo“.

 

Diese Mischung aus simplem, braunen Papier, aus welchem ein paar Knospen herausragten, und meinem herbstlichen (Spießer)Outfit in Beige-, Braun- und Grüntönen samt Wildlederstiefelletten und heller Lederhandtasche machte sich ganz gut. Das Ganze ergab zufälligerweise ein recht nettes Bild.

 

Um mein kleines Idyll abzurunden, hätte mir eigentlich nur noch eine Papiertüte mit Biomarkt-Aufdruck in der anderen Hand gefehlt, aus der eine Stange Lauch, eine Flasche Rotwein und ein Baguette herausragten. Und wäre ich 10 Jahre älter hätte ein fröhlich nebenher trottender Golden Retriever das Bild perfektioniert.

Zurück in der Realität und in der heimischen Küche freute ich mich über meine günstig geschossenen Lilien (10 Stück für 3,90€) Ergattert habe ich sie in der Susannenstraße 20 in 20357 Hamburg in einem kleinen und schmucklosen Blumenladen, der noch nicht einmal einen Namen trägt.

 

Einmal in der Woche füllen die Inhaber Ihr Geschäft bis unter die Decke mit saisonal wechselnden Schnittblumen aus Holland. Die Auswahl ist beschaulich, meist gibt es nur drei bis vier Sorten, Qualität und Preis sind allerdings unschlagbar!

Auf Schnickschnack und Schischi wird verzichtet. Ebenso auf übertriebene Freundlichkeit, schöne Ladengestaltung und jeglichen Service. Aktuelle Angebote kleben auf Packpapier geschrieben an der Scheibe, Rosen, Gerbera und Co. stehen dicht an dicht in Kübeln auf dem Boden. Dieser Laden lebt von derbem Hamburger Schnack und Großmarktflair, wenngleich er winzig ist.

Verfehlen wirst Du ihn nicht. So lange es Ware gibt, gibt es auch eine meterlange Schlange, die sich durch das kleine Geschäft bis auf den Bürgersteig zieht.

Feste Öffnungszeiten? Gibt es nicht. Verkauft wird, so lange der Vorrat reicht!

Alles Liebe,
Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s