Mit’m Freund ist es wie mit Locken…

„Mit’m Freund ist es wie mit Locken…wenn man Locken hat, will man sie nicht…und andersrum.“

Diese herrliche Aussage einer Freundin im Rahmen eines Gesprächs zum Thema „Traummannsuche“ brachte mich so sehr zum schmunzeln, dass ich ihr einfach einen Artikel widmen musste. Aber hat sie nicht so wahnsinnig Recht?
Warum nur sind wir alle verdammt nochmal so oft unzufrieden? Warum sehen wir das Glück nicht mehr, sobald wir es in den Händen halten? Und das nicht einmal nur in Hinblick auf das Thema „Traummann/frau-Suche“. 

Sondern ganz einfach den schielenden Blick auf den Teller des Nebenmanns im Restaurant betreffend…

…den neidbesetzten Blick auf das prestige-trächtigere Auto des Nachbarn.

…die überteuerte MarcJacobs-Handtasche der besten Freundin.

…die mühelos zwischengeschobene Weltreise des Kollegen.

…das offensichtlich sorgenfreie Leben der Schwester und die neue Liebe des Ex-Partners.

Stetig schauen wir nach oben, selten nach unten. Nach unten, zu den vielen Menschen, mit weniger Restaurantbesuchen im Monat, weniger Weltreisen im Lebenslauf, weniger MarcJacobs-Handtaschen im Schrank und dafür mehr Bus- statt BMW-Fahrten für den Weg zur Arbeit. Zur Arbeit in lichtleeren Fabriken, auf Baustellen im Winter oder auf dem ausklappbaren Brettchen am Ende eines Müllwagens bei Hamburger Schiedwedder.
  

Ab morgen ändern wir das! Ich und Du und wir alle, denen es doch eigentlich „gut“ geht. Die gesund sind. Die viele, viele Gründe zum glücklich sein haben – auch wenn die Sonne nicht immer scheint und uns unser persönliches Einhorn nicht tagtäglich über den Regenbogen trägt. Denn schlimmer geht’s immer!
Ab morgen bekommen Neid und Unzufriedenheit einen Platz auf der Reservebank. Dafür schenken wir dem kleinen (und großen) Glück ab morgen mehr Beachtung und rücken es in das Licht, in das es gehört…nämlich ins Rampenlicht!

Einverstanden?

Alles Liebe,

Anni

3 Gedanken zu “Mit’m Freund ist es wie mit Locken…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s