Fit mit Gymondo – Low Carb Dinner aus 1001 Nacht

Sie macht jetzt Sport mit Gymondo. Und sie kocht auch mit Gymondo. Ja, ich gebe zu, ich bin sehr empfänglich für jegliche Arten von Ernährungs- (und manchmal auch Fitness-) Trends. Ohne den allgemeinen Hype um „Vegan for Fit“ vor ein paar Jahen wären Sojamilch, Mandelmuß und Co. niemals bei mir eingezogen. Aber sie durften sogar bleiben. GYMONDO_LOGO_blackNun also wieder mal etwas Neues. Gymondo ist eine Art Online-Fitnessstudio inkl. Personal Training und dazu passendem Ernährungskonzept. (Details? Zur Website)

Anstatt mit den Sport habe ich mich dazu entschieden, erst einmal mit dem Kochen anzufangen. Ist ja auch wichtig…nicht wahr? Und gleich das erste Gymondo- Rezept hat meine Geschmacksnerven tatsächlich ziemlich aus den Socken gehauen:

Orientalische Lammhackpfanne mit Gemüse – Low Carb, einfach und ziemlich schmackhaft!

 

Alleine kochen und essen macht selten Spaß. Wenn Du also noch einen zweiten Esser verköstigen möchtest, dann nimmst Du hierfür etwa 250g Lammhack und brätst es in der Pfanne an. Ist Dir das zu speziell tauchst Du das Schäfchen einfach gegen ein Rind. Parallel mischst Du etwas Tomatenmark, Wasser, Salz, Paprikapulver, Zimt und Cumin in einer kleinen Schüssel und gibst das Ganze über das angebratene Hack. 

Hinzu gesellen sich eine Knoblauchzehe, eine kleine Stange Lauch sowie nach Belieben grüne und gelbe Paprika oder Zuchini. Das ganze köchelt nun ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme vor sich hin. Um Soßen etwas zu binden, rühre ich gern einen Teelöffel Mandel- oder Cashewmuß unter.

Als Topping gibst Du etwas frische Petersilie und, wenn Du magst, ein paar Rosinen und Mandeln obendrauf. Den letzten orientalischen Schliff verleihst Du Deinem Werk mit einer Soße aus (Soja-)Joghurt, frischer Minze und Zitronensaft – und das war´s auch schon!  

  

Das Tolle an diesem Gericht: Gesund, kohlenhydratarm und dennoch gut sättigend!
Denn wenn mich eine Sache auf dieser Welt nicht glücklich macht, dann ist es „Diät-Futter“, das ein unwohliges, leeres Gefühl im Magen hinterlässt!

Alles Liebe,
Anni

 

3 Gedanken zu “Fit mit Gymondo – Low Carb Dinner aus 1001 Nacht

    1. Sehe ich auch so, mit ein paar Kohlenhydraten wäre es geschmacklich perfekt. 😉
      Low Carb macht mich auch nicht zwangsläufig glücklich, aber „leider“ hilft es, mir zumindest, im Rahmen einer Diät enorm. (…auf das Abendessen bezogen.) 😊🍅🍆🌶🍋

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s